Vienna School of Interdisciplinary Dentistry

Education in Occlusion Medicine

folgekurs

VieSID Folgekurse für Zahnärzte/-innen

Zur Erweiterung des Wissens auf dem Gebiet der interdisziplinären Zahnmedizin und

zur Spezialisierung bietet VieSID für Zahnärzte/-innen ein weiterführendes und berufsbegleitendes Kursprogramm. Diese Kurse können nach erfolgreichem Absolvieren des Basiskurses besucht werden.

Die Kernthemen der Folgekurse sind:

- Kieferorthopädie bei craniofazialen Dysfunktionen

- Interdisziplinäre Zahnheilkunde: Therapie und Behandlungskonzepte

- Kontrollierte mandibuläre Repositionierung

nach erfolgreicher Beendigung eines VieSID Kurses steht den Teilnhemern die Möglichkeit offen, am postgradualen Masterkurs-Studium der Abteilung für Prothetik an der Medizinischen Universität Wien teilzunehmen.  

Die Folgekurse sind berufsbegleitend und können, je nach Kurs in 1 - 2 Jahren absolviert werden. Die Unterrichtseinheiten sind auf mehrere mehrtägige Module aufgeteilt.

Alle VieSID Kurse finden in Zusammenarbeit mit dem Fortbildungsinstitut der österreichischen Zahnärztekammer im modernen und bestens ausgestatteten Trainingszentrum in Wien statt. Am Ende des Kurses legen die Teilnehmer eine Prüfung ab und erhalten bei positivem Bestehen ein offizielles Diplom.

Detaillierte Information zu unseren VieSID Folgekursen für Zahnärzte finden Sie unter Fortbildung.